Jobs und Karriere


Wir sind seit 2008 zertifizierte Praxisstelle Soziale Arbeit und kooperieren mit beiden Jenaer Hochschulen. Praktikumsstelle sind ab 2017 sowohl die Tagesstätte für chronisch mehrfach geschädigte suchtkranke Menschen als auch das Kontaktcafé und die aufsuchende Arbeit.

Die Inhalte eines Praktikums in unserem Verein orientieren sich am gemeinsam erstellten Ausbildungsplan. Zu den Aufgaben der Studierenden gehören u.a. die Begleitung von abhängigkeitskranken Menschen innerhalb und außerhalb der Tagesstruktur, die Unterstützung bei der lebenspraktischen Bewältigung ihres Alltags, Mitarbeit bei der Hilfeplanung, Einzel- und Gruppengespräche, Hospitation in verschiedenen Teilbereichen des Vereins und die Planung und Durchführung eines eigenen Beschäftigungs-projektes.

Studierende können sich gern per Mail (aussagekräftiges Motivationsschreiben und Lebenslauf) bei uns um einen Praktikumsplatz bewerben.

 



Schülerinnen und Schüler der Staatlichen berufsbildenden Schule für Gesundheit und Soziales Jena aus dem Bereich der Heilerziehungspflege können sich ebenfalls um einen Praktikumsplatz (auch Prüfungspraktikum!) bewerben.